Pendragons Castle Clanforum

das - neue - Clanforum


    Kampf gegen Kerberos

    Teilen
    avatar
    Little Sunshine
    Drachenhaupt

    Anzahl der Beiträge : 452
    Anmeldedatum : 08.01.13
    Ort : Deutschland ;)

    Kampf gegen Kerberos

    Beitrag  Little Sunshine am Di Jul 30, 2013 1:23 am

    eigentlich gehört das zu den Ereignissen, aber da dieser ein Überwesen ist gegen das man kämpft schreibe ich es mal hier herein.

    Der Kerberos erscheint beim Ereigniss "Dämonenpack" in der Schlucht Gondi.

    Auf lev. 6 / 7 sollte man kein Tier schmeißen - oder Morok - der größer ist als lev. 8, denn dadruch wird dieser stärker (wie der Krets-Metzger). Also keine 10er Reittiere werfen, außer man ist selbst lev. 10.

    Der Kerberos erscheint nicht alleine, in seiner Begleitung erscheinen starke Hundedämonen.

    Je länger der Kampf dauert, desto mehr Hundedämonen joinen in den Kampf! Daher schnell schlagen und nicht ziehen! Im Block kämpfen.
    Auch Golems können in den Kampf kommen und erschweren das Ganze dann. In seltenen Fällten kommen auch noch weitere Kerbis rein dann wird es sehr sehr hart affraid wie das aussieht dann sieht man in dem link


    Vorteile:


    • Zunge für viel Quecksilber und Jaggernauentenrepu wenn man Lehrbuch hat.


    • Jede Menge Energie, so dass 2x hauen des Kerbos reicht und diese aufzufüllen für lev. 6er


    • Mit "Wut" vervielfacht sich die Chance auf böse Augen.


    Reittiere in 5er Gruppe bei lev. 6/7:
    Eisbären, Aschis und Gift KS sowie Golemmoroks, dazu haut jeder mit was er kann. Optimal lev. 8 Kartenmoroks!

    Zunge kann nicht verkauft werden, aber da man 150.000 für rote medallie der jaggernauten braucht Wink... ...

    Mit Statue der Erfahrung auf dem Landgut gibt es weniger EP als sonst bei der richtigen Einstellung der Statue.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Okt 15, 2018 6:33 pm