Pendragons Castle Clanforum

das - neue - Clanforum


    Invasion des Chaos

    Austausch
    avatar
    Little Sunshine
    Drachenhaupt

    Anzahl der Beiträge : 438
    Anmeldedatum : 08.01.13
    Ort : Deutschland ;)

    Invasion des Chaos

    Beitrag  Little Sunshine am Mi Jan 09, 2013 3:19 am

    Jeder Spielcharakter, der das 4. Level erreicht hat, kann zu Scheara gelangen und ihr bei den Vorbereitungen zum Kampf gegen das Chaos helfen, indem er sich an Striagorn im Höllenpass oder Erifarius im Vorgebirge wendet.

    Wenn du an der ersten Phase des Ereignisses teilnimmst, erhöhst du deinen Einfluss in der Geisterferne.

    Belohnung für 50 Einfluss: Schriftrolle des Antichaos (30 Stck.)
    Belohnung für 200 Einfluss: Schriftrolle des Antichaos (35 Stck.)
    Belohnung für 500 Einfluss: Chaospartikel (30 Stck.)
    Belohnung für 1000 Einfluss: Chaospartikel (50 Stck.)


    wichtig wegen der zu erhaltenden Chaospartikel und relativ billigeren Chaosreputation


    Mo's Chaosgeschreibsel
    sunny

    Ich bin ein großer Fan des Chaos - erstens ist es manchmal ganz lustig, MIT den Humis zu kämpfen, anstatt GEGEN sie und zweitens sind Chaosrepu und Partikel recht nützlich.
    Die Ling-Moroks, die man mit der Repu kaufen kann, sind gerade bei Überwesen oft schlagkräftiger, als die preislich vergleichbaren Moroks, das rettende Weihrauchfässchen ist ebenfalls sehr nützlich Wink
    Und der doppelslotige Chaosgürtel, den man für schlappe 130 Partikel bekommt, ist ein Schnäppchen und eine hervorragende Alternative zu den anderen Gürteln Smile
    Zudem bekommt man im Chaos 10 Repu pro erlegtem (levelgerechtem) Gungl *ggg*

    Nun zum Ereignis:

    In Phase 1 kann man sich bei Sheara die "Gabe der Offenbarung" holen, durch die man mit Glück goldene Schuppen droppt, wenn man Monster nicht kleiner als ein Level unter Einem tötet.
    Für die Abgabe von 10 dieser Schuppen(ebenfalls bei Sheara) erhält man von Sheara einen Segen, so oft man das Chaosportal während dem laufenden Ereignis durchschreitet.
    Der Segen ist unbedingt von Nöten, wenn man in Rüstung kämpfen will - geht man nackt mit und wirft nur sein Tier oder Moroks, ist er egal.
    Trotzdem sollten die Schuppen immer gesammelt und abgegeben werden, wenn es möglich ist, sie geben auch Einfluss in der Geisterferne und einen Erfolg, wenn man während eines Events 140 davon abgibt.

    Am SP kann man verfolgen, wieviele Schuppen insgesammt abgegeben wurden und wieviele nötig sind, damit das Portal sich öffnet. Ist das Portal offen, beginnt Phase 2.

    Das Chaos ist eine Instanz, man betritt es also in Gruppe. Es ist aber auch ein SF, weshalb erst eine Kopie erstellt wird, wenn auf beiden Seiten - Mags/Humis - je 5 Personen gemeldet haben. Ist eine Gruppe nicht vollständig, rutschen einzelne Spieler nach.

    **Equipment**
    Fangen wir mit den Rollen des Antichaos an - nach ihnen wird am Häufigsten gefragt *gg*
    --Die Antichaosrollen können ab einer Repu von 500 bei den Chaoskämpfern gekauft werden.
    Solange in der Gruppe auch nur EINER über diese Rollen verfügt, ist das ausreichend - sie sind nur für die Endbosse zwingend erforderlich!
    Wer diese Rollen noch nicht kaufen kann, muß sich mit den gewöhnlichen Reinigungsrollen eindecken, etwa 10-15 Stück.
    --WB-Amus sind ebenfalls einzupacken - wer in einem Jagdgebiet stirbt und unbeweglich ist, verbleibt sonst in der Instanz bis die Kopie aufgelöst wird!
    --Elixiere und/oder Futter sind für 30 bis 50 Kämpfe zu berechnen - das hängt von den Humis ab(später mehr)
    --Gift - wer seltene Giftrollen hat, soll diese unbedingt einpacken (etwa neun - mehr sind besser!) Ansonsten eben die stärksten verfügbaren - Gift ist wichtig!(später mehr!)
    --Moroks werden für den Schänder und den Schamanen gebraucht - mit Lvl 6 hab ich das Chaos nie unter 30 Golems betreten, war allerdings meist auch "Golemschleuder", die Anderen reisten also mit leichtem Gepäck Wink
    --Pulver der Schwäche - ist anscheinend bei Einigen sehr beliebt, ich selbst habs noch nie versucht. Es klingt aber nützlich, ich nehm im nächsten Chaos welches mit Wink

    Phase 2

    Wenn man die Instanz betritt, befindet man sich im Portalraum.
    Hier gibt es keine Gegner, von hier aus kommt man in jedes Jagdgebiet - er liegt also zentral, hier belebt man sich am Altar wieder und hier verlässt man die Instanz auch wieder.

    **ACHTUNG! Das verlassen der Instanz vor Beendigung der Aufgabe - also dem Tod des Schänders - zieht einen tatsächlich verheerenden Fluch der Schwäche nach sich der bleibt, bis man die Aufgabe erledigt hat!**

    Man kämpft sich von Jagdgebiet zu Jagdgebiet hoch, erst, wenn in einem die stärksten Gegner liegen, kann man das nächsthöhere betreten. Bleiben die kleinen 6er übrig, macht das nichts.
    Turm der Gungl ist das erste Gebiet - hier sind 5er, 6er, 7er und 8er.(Schamane kann sein, weiß ich nimmer - ist aber net wichtig) Die Gungl sind vergleichbar mit den normalen, es werden also ganz normale Kämpfe! Sie rudeln ebenfalls gerne, also echt ganz normal Wink

    **Der Unterschied: Bevor sie sterben, etwa bei 1/5 LP oder wenn der Lebensbalken beim "g" von Gungl ist, versuchen die Gungl im Chaos einen magischen Effekt, mit dem sie drei weitere Gungl mit aufsteigenden Levels herbeizaubern. Diese Gungl geben keine Repu und bringen den Effekt wieder, es würde also eine Endlosschleife!
    Deshalb muß der Effekt gereinigt werden...^^
    ach ja - er wird in der Kämpferliste bei dem Gungl mit einem grünen Icon angezeigt und auf 3 angezählt, also keine Panik! *ggg*

    Nest GunglDO ist das nächste Gebiet - hier gibts 6er, 7er, 8er Gungl, einen Schamanen Lvl9 und den Schänder Lvl 10.
    Es empfiehlt sich, das Gebiet aufzuräumen, ehe man sich an den Schänder macht - vor allen Anderen ist der Schamane ein starker Gegner, der den Kampf gegen den Schänder erheblich stören kann!
    **Schamane: Er hat einen magischen Schild, der xxx Punkte an Schaden schluckt (xxx=weiß nimmer, wird aktualisiert - waren aber mehrere 1000) Gift wirkt an diesem Schild vorbei! Wenn alle 5 Kämpfer jeweils drei Rollen Gift werfen, ist er schon fast tot! Also jeweils zwei Slots Gift und der Bursche liegt Wink
    Auch der Schamane versucht den Effekt der vervielfachung und MUSS gereinigt werden! Allerdings braucht er - soweit ich mich erinnere - die Antichaosrollen!
    **SchänderDO: Der Schänder ist ne harte Nuss - Moroks sind zwingend erforderlich! (LP werden ergänzt^^)
    Er macht zweimal Massenschaden - einmal, wenn sein Lebensbalken das "D" passiert hat, einmal beim "ä"! Der Effekt dieses Schadens kann mit Antichaosrollen gereinigt werden, es empfiehlt sich, jedem Träger dieser Rollen Moroks oder Kämpfer zuzuteilen, die er beobachtet und gegebenenfalls reinigt!

    Ist der Schänder tot, ist die Aufgabe erfolgreich erledigt - man kann die Instanz verlassen und erhält die Belohnung.
    **Punkte: Für jeden erledigten Gungl gibt es Punkte, die man in der Statistik einsehen kann. Hat man die volle Punktzahl erreicht, gibt es als Leckerli ein paar Partikel obendrauf.


    Allerdings ist dies die Beschreibung für Lvl 6, auf Lvl 7 wird man wohl den Schänder im Nest GuglWO auch töten müssen!
    Sobald ich drinne war, werd icgh das ergänzen!

    Allgemeines:
    --Die Humis sind im Chaos Verbündete! Sie werden anständig behandelt, man spricht sich mit ihnen ab!
    Mal wollen die Humis den Schänder alleine machen - will man ihn selbst, ist es Verhandlungssache.
    Auch, wer welches Lvl der Gungl angreift, wird abgesprochen - Alle wollen Repu!
    --Es gibt immer wieder Humis, die die Mags die Arbeit alleine machen lassen und nur die Belohnung abgreifen wollen - nehmt in einem solchen Fall den Fluch in Kauf und verlasst das Chaos sofort! Bei einem neuen Betreten des Chaos wirkt Shearas Segen dem Fluch entgegen, ihr könnt normal kämpfen. Macht ihr allein weiter, könnt ihr euch auf MINDESTENS 4 Stunden nervige Klopperei einstellen!
    --Gungl sind Rudelsüchtig! Bei einer schwachen Gruppe empfiehlt es sich, einen Sicherungsposten mit Reinigungsrollen abzustellen für den Fall daß mehr Gungl joinen und alle Kämpfer sterben. Er bleibt im Portalraum (wegen Überfällen) und wird erst in den Kampf gerufen, wenn er reinigen muß, bzw wenn er noch Repu bekommt bevor der Gungl stirbt.
    --Wenn die Humis darum bitten zu helfen und/oder zu reinigen wird das gemacht(absprechen, wer hilft!!) - man selbst steckt schneller in der Klemme, als man gucken kann ^^
    --Beim Schänder helfen sich Mags und Humis normal (Moroks, Reittiere)- egal wer den Kill haben möchte! Wer den Kill an die andere Rasse abtritt, hat auf den Schaden zu achten!

    Ergänzungen von Little Sunshine:

    Nackigjagd auf lev. 6 bei einer 5-Mann-Truppe

    einer geht vor und wirft ks und kurz bevor er stirbt ruft er den nächsten usw. - dabei ist immer zu beachten ob sich die Gungl kurz vor dem doppeln befinden, das geschieht wenn ca. 2/3 der lp weg sind, dann muss man den gungl reinigen.
    Je höher das lev. der gungl desto mehr ks - gift ks und / oder golemmoroks braucht man --- aber es lohnt sich wegen der Chaosrepu trotzdem.

    den Schänder holen sich meist die Humis; diese bleiben in gruppe und die Mags gehen einzeln mit ihren Reittieren in den Kampf und aus dem block (das ist wichtig!)


    Beim verlassen der Instanz findet man sich auf dem Plateau der Stille wieder - Port-Amu öffnen oder für eventuellen Angriff rüsten!


    Zuletzt von Little Sunshine am So Apr 07, 2013 11:26 am bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
    avatar
    Little Sunshine
    Drachenhaupt

    Anzahl der Beiträge : 438
    Anmeldedatum : 08.01.13
    Ort : Deutschland ;)

    Re: Invasion des Chaos

    Beitrag  Little Sunshine am So Apr 07, 2013 11:24 am

    Kampfhinweise

    Im "Nest der Schänder DO" und "Turm der Gungls" gibt es folgendende gungl die man in Gruppe - ohne Humis - killn kann:

    5er gungl reichen 2 ks
    6er gungl reichen 3 ks
    7er gungl 5 ks
    8er gungl 5 ks und 1 - 2 golemmoroks



    Bei Schamane und Schänder nicht in Gruppe hilft man den Humis

    beim schänderDO[10] und SchänderHO[12] muss man offen kämpfen

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Okt 22, 2017 1:46 pm